Sport in der Krebsnachsorge 

durch die Handballgesellschaft Eberbach                        

Sportliche Bewegung, soziale Kontakte und der Austausch mit Gleichgesinnten in der Gruppe als Lebenshilfe erleben und erfahren.

Geschult werden:

  • Kräftigung
  • Körperwahrnehmung
  • Koordination
  • Entspannung

Die eigenen Selbstheilungskräfte aktivieren.

Als Ziel zurück ins Leben zu finden.

Eine positive Auswirkung auf das Immunsystem und die Psyche sind heute wissenschaftlich nachgewiesen.

 

Wo und wann finden die Bewegungsstunden statt?

Mittwochs von 10:00 bis 10:45 Uhr, im Vereinsheim der HG Eberbach, am Schweizer Wehr 2.

Parkplatz sind vorhanden.

 

Infos und Anmeldung:

Übungsleiterin B.-Rehabilitation in der Krebsnachsorge
Sabine Kaschper
Tel.: 06271-3959
sabinekaschper@gmx.de